aktualisiert am 24.10.2014   
   
Stadt/Ort 
  Homepage für Immobilienanbieter
Deutschland > Baden-Württemberg > Rhein Neckar Kreis > Ketsch

Mietwohnung in Ketsch

Auf dieser Seite finden Sie Mietwohnungen in Ketsch. Momentan sind 3 Wohnungen auf dieser Seite mit Flächen von 90 bis 111 qm. Aktuell sind die folgenden Typen von Mietwohnungen präsent: Wohnungen. Diese Mietwohnungen wurden zwischen 1975 und 1984 gebaut. Die Kaltmieten liegen im Bereich 695,- Euro und 720,- Euro ohne Nebenkosten und Vermittlungsprovision. Die kleinste Wohnung hat 3, die größte 4 Zimmer. Mit dem Link "mehr infos" gelangen Sie sofort auf die Webseite des Immobilienmaklers. Dort sind detaillierte Angaben, wie zum Beispiel Lagebeschreibungen, Objektbeschreibungen, mehr Bilder und zum Teil Videos. Und selbstverständlich die Kontaktinformationen, um einen Besichtigungstermin auszumachen.

Mietwohnung in Ketsch
 
 
 
Geräumige 3 ZKB-Wohnung mit großem BalkonGeräumige 3 ZKB-Wohnung mit großem Balkon
68775 Ketsch Zimmer: 3
Mietpreis: 700,- € (zzgl. NK.) Fläche ca.: 90 m²
 
   mehr infos
 
***Platz für Alle!*4 ZKBB*Sie müssen nur noch einziehen******Platz für Alle!*4 ZKBB*Sie müssen nur noch einziehen***
68775 Ketsch Zimmer: 4
Mietpreis: 695,- € (zzgl. NK.) Fläche ca.: 110 m²
 
   mehr infos
 
4- Zimmer Wohnung, sonnig4- Zimmer Wohnung, sonnig
68775 Ketsch Zimmer: 4
Mietpreis: 720,- € (zzgl. NK.) Fläche ca.: 111 m²
 
   mehr infos
 
 
 In Kooperation mit  
 


 
Suche nach Zimmern
 2 Zimmer mieten kaufen
 3 Zimmer mieten kaufen
 4 Zimmer mieten kaufen
 5 Zimmer mieten kaufen
 6 Zimmer mieten kaufen

Objektarten
 Wohnungen Ketsch
 Häuser Ketsch
 Grundstücke Ketsch
 Büro-/Praxisflächen Ketsch
 Ladenflächen Ketsch
 Anlageobjekte Ketsch
 Hallen-/Industrieflächen Ketsch
 Land-/Forstwirtschaft Ketsch
 Gastronomie / Beherbergung Ketsch

Top-Anbieter
FFM Real Estate
dasWohnen.de GbR
Bolkenhof Immobilien
Dimi Notz Immobilien
Wohnraum Cuxhaven
quattro Immobilien
Trepte-Immobilien GmbH
NA70 Immobilien

Über Wuppertal
Die Wupper... Besiedelung des Gebietes im Frühmittelalter. Sie wurde vor allem als Fischereigewässer genutzt. Mit Beginn der Neuzeit wurde ihr Flusswasser dann zum Bleichen von Stoffen und Garnen verwendet, ebenfalls zum Antrieb von Wasserrädern und Turbinen oder als ...
Shopping in Wuppertal... nach einem originellen Geschenk, einzigartigen Accessoires oder schönen Einzelstücken ist, ist hier genau richtig. Die kleinen, hochwertigeren Läden laden zum Verweilen ein. Auch Besucher, die einfach einen unverbindlichen Bummel in heimeliger Umgebung machen möchten, kommen auf ...
Der Wuppertaler Sportverein (WSV)... Bundesliga. Doch es war nur eine kurze Rückkehr in den Profifußball, denn bereits in der Saison 1993/1994 stieg man wieder aus der 2. Bundesliga ab und kehrte nie wieder dorthin zurück. Danach ging es für Wuppertal ...
Die Historische Stadthalle am Johannisberg in Wuppertal... sind. Die verglaste Gartenhalle gibt den Blick in den Garten mit seinem alten Baumbestand frei. Glücklicherweise trug die Stadthalle während des zweiten Weltkriegs keine größeren Schäden davon, doch in den fünfziger Jahren fielen Stuck und Malereien dem ...
Wuppertal: Wiege der Industrialisierung in Deutschland... Eisenerz, Holz sowie Wasser. Wenn auch die Textilindustrie den Grundstock für den wirtschaftlichen Erfolg Wuppertals bildete, so darf insbesondere der Eisenbahnbau nicht vergessen werden: Die erste dampfbetriebene Eisenbahnstrecke im Westen Deutschlands wurde von Düsseldorf nach Barmen-Elberfeld ...

Filtern in Ketsch nach:
ImmobilienImmobiliekaufenEigentumswohnungEigentumswohnungenBüroflaecheBüroHäuserHausGrundstückGrundstückeGewerbeimmobilienImmoLadenflächeLadenReihenhausmietenMietwohnungenMietangeboteMietwohnungWohnung mieteWohnungenWohnungssucheWohnung sucheWohnungWohnungsanzeigenZimmer
Anzeige