aktualisiert am 03.09.2015   
   
Stadt/Ort 
  Homepage für Immobilienanbieter
Deutschland > Baden-Württemberg > Kreis Göppingen > Göppingen

Laden in Göppingen

Laden in Göppingen
 
 
 
1A-Fachmarkt-Standort an hoch frequentiertem B 10-Zubringer1A-Fachmarkt-Standort an hoch frequentiertem B 10-Zubringer
73037 Göppingen
Mietpreis: 0,- € (zzgl. NK.) Fläche ca.: 9.245 m²
 
   mehr infos
 
Heller und preiswerter Laden mit individuellen Möglichkeiten Dienstleistung / Kosmetik / BoutiqueHeller und preiswerter Laden mit individuellen Möglichkeiten Dienstleistung / Kosmetik / Boutique
73033 Göppingen
Mietpreis: 800,- € (zzgl. NK.)
 
   mehr infos
 
Toller Laden in beliebter Geschäftslage in der Innenstadt!Toller Laden in beliebter Geschäftslage in der Innenstadt!
73033 Göppingen
Mietpreis: 1.350,- € (zzgl. NK.) Fläche ca.: 55 m²
 
   mehr infos
 
Verkaufsflächen neben C&A und Kaufhof!Verkaufsflächen neben C&A und Kaufhof!
73033 Göppingen
Mietpreis: 1.490,- € (zzgl. NK.) Fläche ca.: 149 m²
 
   mehr infos
 
Geschäftshaus mit GeschichteGeschäftshaus mit Geschichte
73033 Göppingen
Mietpreis: 2.500,- € (zzgl. NK.) Fläche ca.: 410 m²
 
   mehr infos
 
Markante EG-City-Ecklage mit großer StraßenfrontMarkante EG-City-Ecklage mit großer Straßenfront
73033 Göppingen
Mietpreis: 2.690,- € (zzgl. NK.) Fläche ca.: 341 m²
 
   mehr infos
 
407qm Ladenfläche (EG) am Kopf der Fussgängerzone (im Ärztehaus)407qm Ladenfläche (EG) am Kopf der Fussgängerzone (im Ärztehaus)
73033 Göppingen
Mietpreis: 3.950,- € (zzgl. NK.) Fläche ca.: 407 m²
 
   mehr infos
 
100 m² TOP-City-Lage + 2 Tiefgaragenstellplätze100 m² TOP-City-Lage + 2 Tiefgaragenstellplätze
73033 Göppingen
Kaufpreis: 99.000,- € Fläche ca.: 100 m²
 
   mehr infos
 
Attraktive Ausstellungsfläche/Versammlungsraum in bester Sichtlage von Holzheim!Attraktive Ausstellungsfläche/Versammlungsraum in bester Sichtlage von Holzheim!
73037 Göppingen
Kaufpreis: 135.000,- €
 
   mehr infos
 
Markante EG-City-Ecklage mit großer StraßenfrontMarkante EG-City-Ecklage mit großer Straßenfront
73033 Göppingen
Kaufpreis: 685.000,- € Fläche ca.: 686 m²
 
   mehr infos
 
 
 In Kooperation mit  
 


 
Suche nach Zimmern
 2 Zimmer mieten kaufen
 3 Zimmer mieten kaufen
 4 Zimmer mieten kaufen
 5 Zimmer mieten kaufen
 6 Zimmer mieten kaufen

Objektarten
 Wohnungen Göppingen
 Häuser Göppingen
 Grundstücke Göppingen
 Büro-/Praxisflächen Göppingen
 Ladenflächen Göppingen
 Anlageobjekte Göppingen
 Hallen-/Industrieflächen Göppingen
 Land-/Forstwirtschaft Göppingen
 Gastronomie / Beherbergung Göppingen

Top-Anbieter
O.K. Haus- und Immobilienverwaltung
mhs bauregie gmbh

Über Wuppertal
Der Nützenbergpark... Aussichtsturm ist insgesamt 25 Meter hoch und besitzt 137 Stufen sowie ein altertümliches Turmzimmer. Auf der 17 m hohen Aussichtsplattform kann man einen wunderschönen Blick auf den Nützenbergpark und seine Umgebung in Wuppertal werfen. Zuerst offen, wurden die zwei Balkone des Turms 1945 durch britische Truppeneinheiten im Krieg zugemauert. Sie dienten später als Funkraum. Bis heute ist an diesem Zustand nichts verändert worden. 1981 und 1982 wurde er renoviert und ist einmal jährlich zur Besichtigung für Besucher geöffnet. Der Park rund um den Nützenberg ist nördlich der Wupper gelegen. Inmitten eines herrlichen Waldstücks, das circa 41 Hektar misst, ist der Nützenbergpark stolzer und ehrwürdiger Mittelpunkt. Ebenfalls Ende des 19. Jahrhunderts wurde das Parkwächterhaus, das Haus Weyerbusch, auf dem Nützenbergpark errichtet. Ein ...
Wuppertal: Wiege der Industrialisierung in Deutschland... des Bergischen Landes in Sachen Industrie, Wirtschaft, Bildung und Kultur. Keine Frage: Die Region Wuppertal – zusammen mit Barmen und Elberfeld – gehörte Mitte des 19. Jahrhunderts zu den größten Wirtschaftszentren des Deutschen Reiches. Sie war – neben Leipzig – die älteste Industrieregion Deutschlands. Textilherstellung sowie deren Bleichung ist seit 1450 urkundlich belegt. Mit den ersten Flechtmaschinen um 1750 – damals noch von Hand angetrieben – und den ab 1780 mit Wasserkraft betriebenen Nachfolgern gewann die Textilherstellung an Fahrt. Zu verdanken hatte sie diesen raschen Entwicklungsschub vor allem den in der Region reichlich vorkommenden Materialien Kohle, Eisenerz, Holz sowie Wasser. Wenn auch die Textilindustrie den Grundstock für den wirtschaftlichen Erfolg Wuppertals bildete, so darf insbesondere der Eisenbahnbau nicht vergessen werden: Die ...
Wohngeld und Wohnberechtigungsschein in Wuppertal... recht aufwändig. Der Antragsteller sollte sich davon jedoch nicht abschrecken lassen. Die Erläuterungen dazu sind ausführlich sowie verständlich, und bei Fragen sind die städtischen Mitarbeiter gerne behilflich. Bezieher des Wohngeldes ist der Wohnungsmieter als Antragsteller. Wenn ein Ehepaar den Mietvertrag gemeinsam unterzeichnet hat, dann müssen auch beide den Wohngeldantrag stellen und unterzeichnen. Der Vermieter erfährt dadurch von dem Wohngeldantrag, dass er nach § 23 Wohngeldgesetz Angaben zur Mietwohnung bestätigen muss. Diese Bescheinigung des Vermieters ist eine der ganz wichtigen Unterlagen, ebenso wie die aktuelle Verdienstbescheinigung. Dem Antragsteller auf Wohngeld muss bewusst sein, dass Wohngeld zu beziehen ein Rechtsanspruch ist. Mit dem Wohngeldrechner der Stadt Wuppertal kann vorab geprüft werden, wie aussichtsreich ein Wohngeldantrag ist. Wenn sich die familiäre Einkommenssituation durch ein ...
Was Mieten und Kaufen in Wuppertal kostet... rund hundertsiebzig Quadratkilometern etwa dreihundertfünfzigtausend Einwohner. Zu den älteren Stadtbezirken gehören Barmen und Elberfeld. Sie wurden Ende der 1920er Jahre zum heutigen Wuppertal zusammengelegt. Ergänzt wurden sie um weitere ehemals eigenständige Gemeinden wie Cronenberg und Vohwinkel. Heutzutage ist Wuppertal eine vielseitig ausgerichtete Industriestadt mit moderner Infrastruktur. Die Verkehrsanbindung über die Bundesautobahnen A1, A43 und A46 führt buchstäblich in alle Himmelsrichtungen. Mit einem Satz gesagt: Leben und Wohnen in Wuppertal ist überaus lohnenswert. Die Großstadt im Bergischen Land bietet einen Mix aus Mietwohnungen und Wohnungseigentum. Naturgemäß ist das Wohnungsangebot zum Mieten deutlich größer; die Zahl der erschlossenen und erschließbaren Baugrundstücke ist doch begrenzt. Der Wunsch nach Wohnungseigentum hat zur Folge, dass anstelle des Hausbaus auf Eigentumswohnungen ausgewichen wird. Dabei ist vielfach auch ...
Die eigenen 4 Wände: Eigentumsförderung in Wuppertal... Jahrzehnte gesehen das Eigentum günstiger ist als ein Mieten von Haus oder Wohnung. Viele Städte und Gemeinden fördern gezielt die Bildung von Wohnungseigentum. Die örtlichen Möglichkeiten dazu sind recht unterschiedlich. In Wuppertal bezieht sich die Eigentumsförderung auf eine Bereitstellung von günstigen Baugrundstücken sowie auf die Vermittlung von Fördermitteln der öffentlichen Hand. Das ist in diesem Falle das Land Nordrhein-Westfalen mit seinem Projekt “Eigentumsförderung in NRW”. Die Stadt Wuppertal bietet mehr als ein Dutzend Baugrundstücke in unterschiedlicher Lage und Größe an. Der Verkauf ist provisionsfrei, also ohne die übliche Maklercourtage von mehreren Prozent zuzüglich Mehrwertsteuer. Es sind einzelne Baugrundstücke zur Einzel- oder Doppelhausbebauung. Sie sind nicht in einem Stadtbezirk oder auf ein Neubaugebiet konzentriert, sondern über das gesamte Stadtgebiet verteilt. In den ...

Filtern in Göppingen nach:
ImmobilienImmobiliekaufenEigentumswohnungEigentumswohnungenBüroflaecheBüroHäuserHausGrundstückGrundstückeGewerbeimmobilienImmoLadenflächeLadenReihenhausmietenMietwohnungenMietangeboteMietwohnungWohnung mieteWohnungenWohnungssucheWohnung sucheWohnungWohnungsanzeigenZimmer
Anzeige